2.8.2 Identitätsstiftende Kulturpflege statt nichtssagender Unterhaltung!

Museen, Orchester und Theater sind in der Pflicht, einen positiven Bezug zur eigenen Heimat zu fördern. Die Bühnen des Landes Sachsen-Anhalt sollen neben den großen klassischen internationalen Werken stets auch klassische deutsche Stücke spielen und sie so inszenieren, dass sie zur Identifikation mit unserem Land anregen.

Kommentar

Glücklicherweise beschützt uns das Grundgesetz, Artikel 5 vor dieser kruden Idee. Die Freiheit der Künste ist ein hohes Gut und widerspricht dem Plan einer deutschen oder sonstwie gearteten Quote auf den Bühnen.  Abgesehen davon, ist es unwahrscheinlich, dass allgegenwärtige Klassiker Schiller und Goethe ohne Quote nicht mehr aufgeführt würden.